Technologien der Zukunft

März 2019 | Wirtschaftswoche

Technologien der Zukunft

Perspektiven für die deutsche Wirtschaft

Digital: Industrie-4.0-Plattformen

Innovativ: Hannover Messe

Mobil: Ladesäulen für alle

Telekom / Unternehmensbeitrag
Kleine Firmen können am Beispiel großer Konzerne sehen, worum es bei der Digitalisierung geht. Und was sie tun können, um gestärkt aus dem Wandel hervorzugehen.
Mirko Heinemann / Redaktion
Um in der digitalen Fabrik Maschinen, Anlagen und Fertigung miteinander zu vernetzen, braucht es mehr als Sensoren, einen Rechner und eine Software.
Oracle / Unternehmensbeitrag
Beitrag von Oracle
Konica Minolta / Unternehmensbeitrag
Industrial Internet of Things (IIoT), Industrie 4.0 und Data Handling – Digitale Prozesse erhöhen die Effizienz, Qualität und Kundenzufriedenheit. Ihre Einführung stellt KMUs jedoch vor einige Herausforderungen.
ELO Digital Office GmbH / Unternehmensbeitrag
Mit passenden Produkten wie den ELO Business Solutions verlieren Digitalisierungsthemen schnell ihre vermeintliche Komplexität.
Axel Novak / Redaktion
In der Smart Factory arbeiten Roboter eng mit Menschen zusammen – und es werden immer mehr. Dass dabei auch Empathie aufkommt, bleibt nicht aus.
Universal Robots / Unternehmensbeitrag
Beitrag von Universal Robots
ingenics AG / Unternehmensbeitrag
Beitrag der Ingenics AG
Siemens AG / Unternehmensbeitrag
Flexibler produzieren, produktiver sein und neue Geschäftsmodelle erschließen – all dies ist heute schon möglich, dank digitaler Lösungen.
Olaf Strohm / Redaktion
Digitalisierung, demografischer Wandel, wachsende Anforderungen: Arbeit wird anspruchsvoller, aber auch selbstbestimmter.
J.W. Heidtmann / Redaktion
Wo sich Hochschulen und Hochtechnologiefirmen ansiedeln, folgen bald andere nach. Im Cluster sind sie erfolgreicher.
Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) / Unternehmensbeitrag
Beitrag der Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB)
Innovationsregion Ulm / Unternehmensbeitrag
Beitrag der Innovationsregion Ulm
Axel Novak / Redaktion
Die Nutzung von IT-Services über die Cloud wird immer beliebter. Dabei gilt es, einige Regeln zu beachten.
KUMAVISION AG / Unternehmensbeitrag
Geschwindigkeit, Vernetzung, Innovation: Die digitale Transformation der Wirtschaft verlangt Unternehmen viel ab.
Stefan Kapferer / Vorsitzender der Hauptgeschäftsführung BDEW
Achim Berg / Präsident; Digitalverband BITKOM
Dr. Oliver Grün / Präsident; Bundesverband IT-Mittelstand BITMi
Andrea Hessler / Redaktion
Elektroautos werden immer leistungsfähiger. Allerdings ist die flächendeckende Versorgung mit Ladestationen noch lückenhaft. Eine Ursache sind rechtliche Hürden.