Wirtschaft
Finanzierung 4.0
Redaktion

Finanzbranche 4.0

Die Banken haben massiv Vertrauen verspielt. In die Bresche springen IT-basierte Technologiefirmen mit disruptiven Geschäftsmodellen. Sie könnten die gesamte Finanz- branche umkrempeln.
Wirtschaft
Redaktion

Totale Transparenz

Die so genannte Blockchain soll Banken überflüssig und Betrug unmöglich machen. Doch welches Potenzial hat die Technologie wirklich?
Wirtschaft
Wie sich Depots entwickeln
Redaktion

Wie sich Depots entwickeln

Die Deutschen sind Europameister im Sparen, nirgendwo sonst wird so viel Geld auf die hohe Kante gelegt. Dabei sind sie jedoch sehr konservative Anleger. Deutsche Sparer verzichten lieber auf Erträge, als dass sie Risiken eingehen.
Wirtschaft
Kapitalanlage für Kenner
Redaktion

Kapitalanlage für Kenner

In Niedrigzinsphasen wie dieser ist es schwierig, attraktive Renditen zu erwirtschaften. Professionelle wie private Anleger schauen daher zunehmend auf die Derivate, mit denen sich Marktchancen vervielfachen lassen.
Illustrationen: Wyn Tiedmers
Wirtschaft

»Geldanlage sollte Spaß machen«

Die Digitalisierung schüttelt die Finanzbranche durch. Immer neue Geschäftsmodelle entstehen auf Basis von Kryptowährungen, Blockchain-Technologien und Künstlicher Intelligenz.
Wirtschaft
Forum der Akteure

»Innovative Lösungen garantieren Datenhoheit.«

Die Digitalisierung hat nicht nur Vorteile, sondern macht unsere Infrastruktur angreifbarer. Kriminelle, die teilweise sogar im ...
Dr. Klaus Meffert Fachgruppe IT-Sicherheit  Bundesverband IT-Mittelstand (BITMi)
Artikel
Wirtschaft
Juli 2021
Dipl.-Kffr., CCP Malgorzata B. Borowa CEO I Geschäftsführende Gesellschafterin der SecCrest GmbH
Beitrag

Ein unschlagbares Angebot

Vermögensaufbau im Zeitraffer und ein dauerhaftes, passives Einkommen: Ein Traum, der für Investoren der Münchner SecCrest GmbH bald in Erfüllung geht – und für diejenigen, die noch rasch die Chance auf eine Beteiligung ergreifen.
Wirtschaft
März 2022
Illustration: Chiara Lanzieri
Redaktion

ETF-Trends 2022

Wer für die Zukunft vorsorgen will, kommt um so genannte Indexfonds kaum herum. Investitionen in ETFs sind einfach und günstig.
Wirtschaft
Juli 2021
Dr. Ulrike Serini, Geschäftsführerin & Justiziarin Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung
Beitrag

Mit dem Nachlass etwas Gutes tun

Experten empfehlen, den persönlichen Nachlass rechtzeitig zu regeln. Dazu bedarf es möglicherweise eines Testaments. Erben können dabei auch gemeinnützige Organisationen sein.