Lifestyle
Illustration von Carina Crenshaw
Redaktion

Willkommen im selbstbestimmten Leben!

Ob auf dem Land oder in der Stadt: Immer mehr Menschen träumen von der Autarkie. Sie wollen sich möglichst selbst versorgen, mit Lebensmittel aus dem Garten, gesund leben, unabhängig sein von fossilen Energien, von steigenden Preisen, minderwertigen Lebensmitteln. Nachbarn tun sich zusammen, gründen Netzwerke, pachten Gärten, abonnieren Bio-Gemüsekisten und versorgen sich mit erneuerbaren Energien, grüner Wärme und nachhaltigem Wasser.

Illustration: Luisa Jung
Lifestyle

Von linear zu zirkulär

Der globale Ressourcenverbrauch hat sich in den letzten Jahren vervielfacht, mit weitreichenden ökologischen Folgen. Abhilfe schaffen kann eine Wirtschaftsweise, in der nichts mehr auf dem Müll landet, sondern alles „von der Wiege zur Wiege“ geht...

Meldungen
Lifestyle
Kolumne

My home is your castle

Unsere Kolumnistin singt ein Loblied auf das Zuhause, den Ort des Rückzugs und der Kreativität.

 

Artikel
Lifestyle
Mai 2022
Homebase II, Kim Bartelt, Karton, Gips, Papier maché, Acryl, 100x100 cm, 2021, Foto: Roman März
Redaktion

Den Wandel verstehen

Die Kulturplattform art perspectives geht in die dritte Auflage und präsentiert mit An Endless Curve eine Pop-up-Ausstellung, die Positionen von 7 internationalen, in Berlin lebenden Künstlerinnen versammelt und nach dem Wesen der Transformation fragt

Lifestyle
März 2022
Illustration: Nicole Pfeiffer
Redaktion

Nachhaltig bauen – ganzheitlich denken

Der ökologische Fußabdruck der Baubranche ist enorm. Rund 40 Prozent der CO2-Emissionen weltweit entfallen auf Gebäude, in Deutschland sind es rund 35 Prozent der Treibhausgasemissionen, die auf das Betreiben der Gebäude zurückgehen.

Lifestyle
Dezember 2021
Illustration: Anna-Maria Heinrich
Redaktion

Ein Windrad für den Garten

Grünen Strom produzieren, unabhängig sein, die Energiewende fördern: Für private Kleinwindanlagen gibt es viele Gründe. Nur billig sind sie nicht – und oft stellen sich Bauämter quer.